aaic_logo-1-1.png

AAIC SOFT SYSTEMS GMBH

Ihr Sage Platin Partner in Mitteldeutschland

Neuigkeiten und Updates

Sicherheitsbedingte Rückrufaktion für Akkus von HP Notebooks und mobilen Workstations mit Ersatzbestellungsprogramm

Sehr geehrte HP Kundin, sehr geehrter HP Kunde,

HP hat in Zusammenarbeit mit verschiedenen staatlichen Regierungsbehörden für bestimmte Akkus von Notebooks und mobilen Workstations eine weltweite freiwillige, sicherheitsbedingte Rückrufaktion mit Ersatzbestellungsprogramm angekündigt.

Die potenziell betroffenen Akkus wurden mit bestimmten HP Notebooks und mobilen Workstations ausgeliefert, die weltweit zwischen Dezember 2015 und Dezember 2017 verkauft wurden. Diese Akkus wurden auch als Zubehör verkauft oder als Ersatz durch HP oder einen autorisierten HP Serviceanbieter bereitgestellt. Für HP steht die Sicherheit seiner Kunden an erster Stelle. Die Akkus können überhitzen und stellen eine Brand- und Verbrennungsgefahr für Kunden dar. Aus diesem Grund müssen Kunden unbedingt prüfen, ob ihre Akkus betroffen sind.


HP hat für Kunden, deren Akku von dieser Rückrufaktion betroffen ist, ein BIOS-Update entwickelt, das den Akku in den „Akkusicherheitsmodus“ versetzt.
Kunden sollten die Verwendung von Akkus, die von diesem Programm betroffen sind, sofort einstellen und sie in den Akkusicherheitsmodus versetzen. Sobald der Akku in den Sicherheitsmodus versetzt wurde, können Kunden ihr Notebook oder ihre mobile Workstation über ein HP Netzteil weiterhin sicher benutzen. HP stellt für jeden Akku, der von dieser Rückrufaktion betroffen ist, einen kostenlosen Vor-Ort-Ersatzakkuservice durch einen autorisierten Techniker bereit.

Hinweis: 

Es sind nicht alle Akkus der nachstehend aufgeführten Produkte betroffen. Sollte der Validierungsprozess ergeben, dass ein Akku nicht betroffen ist, kann der Akku weiter verwendet und muss nicht ausgetauscht werden.

 

Update zur Umsatzsteuervoranmeldung

Das Update ist seit Mitte Dezember verfügbar und enthält das Umsatzsteuervoranmeldungsformular für 2018 für die Office Line 2016 / 2017 sowie sage100 7.1 / 8.0. Sie benötigen dieses zwingend, wenn Sie die Umsatzsteuervoranmeldung aus der Software heraus versenden. Ohne das Update kann am 10. Februar 2018 keine Umsatzsteuer gemeldet werden.

Für die Office Line Version 2015 wird es ebenfalls ein Update geben, dessen Release-Termin seitens Sage noch nicht bekannt gegeben wurde.

Bitte nehmen Sie rechtzeitig Kontakt zur Installation des Updates mit uns auf. 

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Wartungspreisanpassung 2018

Sage erhöht auch in diesem Jahr die Preise für die Softwarepflege. Sie erhalten Ihren individuellen Pflegeschein als Übersicht über bestehende Verträge und Information über die neuen Preisen in den nächsten Tagen per Post.

 

 

Jahreswechselseminar

Ein neues Jahr steht vor der Tür, in welchen wir wieder zahlreiche Neuerungen im Abrechnungssystem, sowie Gesetzliche Änderungen im Bereich Sozialversicherung, im Meldewesen und der Lohnsteuer begrüßen können.

Natürlich gibt es auch wieder neue Informationen und Hinweise für die Arbeit mit dem Programm und deren Neuerungen.

Um deshalb einen guten Start in das kommende Jahr zu garantieren laden wir Sie recht herzlich zu unseren Seminaren ein.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Teilnahme.

Sichern Sie sich unseren Frühbucherrabatt bis zum 15. November 2017. Entscheidend ist das Eingangsdatum.

nach 8 Jahren Office Line Evolution ist es soweit: Die nächste Generation der Office Line steht vor Ihrer Tür. Bauen Sie auf das Vertraute auf und freuen Sie sich auf ein mittelfristig rundum überarbeitetes Produkt.

Moderner, schneller, intelligenter:

  • Schneller zum Ziel: Passen Sie Ihre Oberfläche einfach per drag & drop auf Ihre persönlichen Bedürfnisse an. So kommen Sie ohne Umwege zum Ziel.

  • Effizienz gesteigert: Mit der neusten Technologie der Sage 100 Office Line arbeiten Sie spürbar effizienter. Sie fokussieren sich nur auf das Wesentliche.

  • Intuitives Bedienkonzept: Leichte, prozessgeführte Erfassung ermöglicht Ihnen ein schnelles und fehlerfreies Arbeiten. Nichts geht mehr verloren.

  • Benutzerfreundliches Arbeiten: Mit den perfekt in den Arbeitsfluss eingearbeiteten Hinweisen gelangen Sie nun noch schneller zum Ziel.

Am besten Sie vereinbaren mit uns einen Termin und wir besprechen Ihre individuellen Vorteile. Sie erreichen uns unter +49 341 49725-55 oder mit der Faxantwort.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

AAIC Soft Systems GmbH

An der Hebemärchte 15
04316 Leipzig
Deutschland

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Login

(c) AAIC Soft Systems GmbH 2020

ALLGEMEINER KONTAKT

+49 341 49725-0

+49 341 49725-26

info@aaic.de

sage Winners Circle 2020

sage ISV champion

sage reseller platinum

Fernwartung

AAIC - Fernwartung starten

Download TeamViewer Kundenmodul

Entwickelt für schnelle Hilfseinsätze: Weder Installation noch Administratorrechte sind für dieses Kundenmodul erforderlich. Einfach herunterladen, öffnen und Ihrem Supporter die angezeigte ID sowie das Passwort mitteilen.

Wichtige Telefonnummer für Sie:

Büro:

Tel.: 0341 49725-0
Fax: 0341 49725-55


Support:

Tel.: 0341 49725-66
Mail: support@aaic.de

 

Vertrieb:

Tel.: 0341 49725-50
Mail: vertrieb@aaic.de

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.