aaic_logo-1-1.png

AAIC SOFT SYSTEMS GMBH

Ihr Sage Platin Partner in Mitteldeutschland

Neuigkeiten und Updates

Um Sie in diesen besonderen Zeiten bestmöglich zu unterstützen, hat Sage bzgl. der MwSt-Erhöhung (Rückänderung) alle Hebel in Bewegung gesetzt, eine zusätzliche Unterstützung in folgenden Produkten bieten zu können:

Sage 100
Per LiveUpdate wird in den unter Wartung stehenden Versionen (ab 8.1) die Möglichkeit geschaffen, die bisherigen Steuercodes für 7% und 19% ab dem 01.01.2021 erneut zu verwenden, sofern der von uns empfohlene Weg angewendet wurde, neue Steuercodes für die Steuersätze 5% und 16% anzulegen. An allen Programmstellen, bei denen die Steuerfindung variabel über die Steuerklasse stattfindet, wird automatisch der für den jeweiligen Zeitraum korrekte Steuersatz gezogen. Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Video oder unserer Online-Hilfe. Die Bereitstellung eines zusätzlichen Leitfadens (auch für Version 8.0) erfolgt voraussichtlich Anfang Dezember in der Wissensdatenbank.

Sage Office Line
Alle Kunden mit aktivem Vertrag erhalten ebenfalls eine Programmunterstützung zur Wiederherstellung der MwSt-Sätze in der unter Wartung stehenden Version (7.1). Die Bereitstellung eines zusätzlichen Leitfadens erfolgt voraussichtlich Anfang Dezember in der Wissensdatenbank.

Sage New Classic
Alle Kunden mit aktivem Vertrag erhalten neben dem Leitfaden zur Wiederherstellung der MwSt-Sätze eine zusätzliche Videoanleitung. Die Bereitstellung des Leitfadens und der Videoanleitung erfolgt voraussichtlich Anfang Dezember.

Sage 50 Handwerk
Alle Kunden mit aktivem Vertrag erhalten einen Leitfaden zur Anpassung der MwSt-Sätze über diesen Wissendatenbank-Eintrag (zwischenzeitliche Aktualisierungen können Sie direkt über diesen WDB-Eintrag einsehen).

 
Weitergehende FAQs finden Sie unter folgenden Links:
FAQs zur Mehrwertsteuersenkung
FAQs zu den jeweiligen Produkten

Zunächst möchten wir uns für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit für das Jahr 2020 bedanken. Gerade in schwierigen Situationen zeigt sich die Wichtigkeit einer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung. Sie können sich daher auch weiterhin auf die Software, Services, Mitarbeiter und unsere Unterstützung verlassen.

Dank Ihres Wartungs- bzw. Nutzungsvertrags profitieren Sie auch im kommenden Vertragsjahr von kontinuierlichen Updates, gesetzlichen Änderungen sowie innovativen Zusatzfunktionen.

Mit Beginn des Jahres 2021 passt Sage die Preise für bestehende Wartungs- und Nutzungsverträge an. Diese Preisanpassung wird jeweils mit der Folgefaktura zu Beginn des neuen Vertragsjahres wirksam. Sie erhalten dazu Ihren individuellen Pflegeschein als Übersicht über aktuelle Verträge und zur Information über die neuen Preise in den nächsten Tagen per Post.

 

Im Oktober hatten wir Sie bereits über die Pflicht zur E-Rechnung im X-Rechnungsformat informiert. Diese besteht zum 27.11.2020.

Sage bietet in seinen Produkten schon seit einigen Jahren das ZUGFeRD als E-Rechnungs-Format an. Dieses wurde nun erweitert und beinhaltet ab sofort das X-Rechnungsprofil.

Die LiveUpdates für den Versand von X-Rechnungen stehen ab sofort zum Download zur Verfügung (dies gilt für Kunden, die die Version 8.1 und 9.0 im Einsatz haben).

Benötigen Sie für die Installation unsere Unterstützung? Bitte melden Sie sich zeitnah bei uns.

 

Hinweis: Für den elektronischen Versand von Rechnungen benötigen Sie das Zusatzmodul „Komfortpaket Kommunikation und Belege“. Dieses Modul ist Voraussetzung zum Versand von X-Rechnungen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie ein Angebot von uns erhalten möchten.

Unter dem #STAYINFORMED startet diese Woche eine neue Webinarserie der Online-Event-Reihe von Sage. Die kostenlosen Online-Events geben Ihnen Updates zum Konjunkturpaket sowie den gesetzlichen Neuerungen in 2021.

Informieren Sie sich in folgenden kostenfreien Webinarterminen:

  • 25.11.2020 | 10:00 - 11:00 Uhr: Steigt die Mehrwertsteuer wieder?
  • 27.11.2020 | 10:00 - 11:00 Uhr: Konjunkturpaket und gesetzliche Neuerungen in der Buchhaltung 2020/2021
  • 01.12.2020 | 10:00 - 11:00 Uhr: Das ändert sich zum Jahreswechsel bei der Lohnabrechnung

 

Zur Anmeldung!

 

 

Wir haben es geschafft - das Triple ist erreicht!


Sage hat zum fünften Mal die 15 besten Business Partner im Rahmen der jährlichen und deutschlandweiten Vertriebsinitiative Sage Winners Circle ausgezeichnet. Der Sage Winners Circle ist ein Bestandteil des Sage Partnerprogramms und bildet als exklusiver Business Partnerclub den Rahmen für die jährliche Auszeichnung von Sage Vertriebspartnern, die besondere Geschäftsergebnisse und Vertriebsleistungen im gemeinsamen Channel-Vertrieb erzielen. Zusätzlich zur Auszeichnung mit dem Sage Winners Circle Award dürfen sich die Gewinner über eine einjährige Club-Mitgliedschaft – inklusive mehrerer Mitgliedervorteile – freuen.

Wir freuen uns sehr erneut unter den Gewinnern zu sein und bedanken uns für die Auszeichnung bei Sage und bei Ihnen, die uns dies ermöglichten!

 

SageWinnerCircle2020

AAIC Soft Systems GmbH

An der Hebemärchte 15
04316 Leipzig
Deutschland

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Login

(c) AAIC Soft Systems GmbH 2021

ALLGEMEINER KONTAKT

+49 341 49725-0

+49 341 49725-26

info@aaic.de

2021 Sage Winners Circle RGB Web

sage ISV champion

sage reseller platinum

Fernwartung

AAIC - Fernwartung starten

Download TeamViewer Kundenmodul

Entwickelt für schnelle Hilfseinsätze: Weder Installation noch Administratorrechte sind für dieses Kundenmodul erforderlich. Einfach herunterladen, öffnen und Ihrem Supporter die angezeigte ID sowie das Passwort mitteilen.

Wichtige Telefonnummer für Sie:

Büro:

Tel.: 0341 49725-0
Fax: 0341 49725-55


Support:

Tel.: 0341 49725-66
Mail: support@aaic.de

 

Vertrieb:

Tel.: 0341 49725-50
Mail: vertrieb@aaic.de

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.