aaic_logo-1-1.png

AAIC SOFT SYSTEMS GMBH

Ihr Sage Platin Partner in Mitteldeutschland

Neuigkeiten und Updates

Microsoft stellt den erweiterten Support für den MS SQL Server 2012 ein

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Microsoft den erweiterten Support für das Produkt Microsoft SQL Server 2012 zum 12. Juli 2022 einstellt und diese SQL-Version dann von verschiedenen Softwareanbieter nicht weiter unterstützt wird. Die weitere Verwendung dieses Servers erfolgt ab diesem Zeitpunkt auf eigene Gefahr. Dies gilt ebenfalls für alle weiteren SQL Versionen, die älter als 2012 sind. Bei Sage betrifft dies zum Beispiel Sage 50 Handwerk, Sage 100 und Sage HR Suite.

Ein MS SQL Server, der nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt wird, birgt unter anderem Risiken in Datensicherheit, DSGVO-Compliance und bedeutet im Problemfall, dieses ohne Support-Unterstützung lösen zu müssen. Falls Kunden einen MS SQL Server 2012 im Einsatz haben, empfehlen wir dringend ein Upgrade auf die aktuellste Version MS SQL Server 2019 vorzunehmen.

Sie sind sich nicht sicher, welche SQL-Server Version Sie derzeit einsetzen oder ob ein Upgrade nötig ist? Sprechen Sie uns an. Wir stehen telefonisch oder per Mail gern zur Verfügung.

Ihr Team der AAIC Soft Systems GmbH

Sehr geehrte Kunden,

auf diesem Wege möchten wir uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren bedanken.
Wir unternehmen alle Anstrengungen, um eine hochwertige Arbeit zu realisieren sowie Ihrer Aufträge schnellstmöglich und zuverlässig umzusetzen.
Wir sind stolz, dass wir durch die stetige Optimierung unserer Geschäftsprozesse die erhöhten und zusätzlichen Kosten durch z.B. Logistik, Verbrauchsmaterial, Betriebsnebenkosten und Aufwendungen zur Mitarbeiterbindung und -qualifizierungen (neue Technologien, z.B. Prozess- und App-Designer) usw. zum großen Teil kompensieren und somit in den letzten 7 Jahren unsere Dienstleistungssätze stabil halten konnten.

 

Für Anfang 2022 sind weitere Preisanhebungen unserer Lieferanten angekündigt. Aufgrund dieser Situation sind auch wir gezwungen unsere Preise gemäß unserer neuen Preisliste anzupassen.
Die Preisanpassung betrifft ebenso unsere Supportverträge, die ab 01.01.2022 um 4,9% steigen. Diesbezüglich erhalten unsere Vertragskunden nochmals einen aktualisierten Pflegeschein.
Ebenfalls möchten wir die Kunden ohne gültigen Supportvertrag auf die Mindestabrechnungsdauer von 0,25h pro Supportfall hinweisen, die wir zum 01.01.2022 einführen.

 

Selbstverständlich halten wir Sie weiter zu den Entwicklungen auf dem laufenden und unsere Vertriebsmitarbeiter stehen Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.
Es ist und bleibt unser Ziel, gemeinsam mit Ihnen durch diese fordernden Zeiten zu gehen und wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr.

 

Bleiben Sie Gesund.

 

Ihr Team der AAIC Soft Systems GmbH

Sage 100 TLS

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus Sicherheitsgründen gibt es in Ihrer Sage Software wichtige Änderungen. Hierbei wird die Kommunikation mit dem Sage Server auf das Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.2 umgestellt. Das bisher unterstützte Verschlüsselungsprotokoll TLS 1.0 wird zum 30.11.2021 abgeschaltet. Ab diesem Zeitpunkt wird ein Arbeiten in der Sage 100 connected nicht mehr möglich sein. Daher muss der Sage Mehrbenutzerdienst darauf umgestellt werden.

Lassen Sie dieses entweder selbst oder durch uns umstellen. Bitte setzten Sie sich diesbezüglich umgehend mit uns in Verbindung.
Bei Fragen oder Terminvergabe rufen Sie uns gerne unter 0341/4972566 an oder schreiben Sie eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ihr Team der AAIC

 

 

Wie finden Sie heraus ob sie eine Subskriptions-Lizenz haben?

Melden Sie sich im Sage Administrator an.
Gehen Sie über die „Extras“ im oberen Menüband auf die „Lizenzinformationen“.

Wenn in der Lizenzinformation ein „Subskriptions-Ablaufdatum“ steht, muss der Mehrbenutzerdienst umgestellt werden.
Ist kein Ablaufdatum vorhanden, sind Sie davon nicht betroffen.

 

Welche Version hat Ihre Sage?

Über die "Hilfe" im oberen Menüband unter "Produktinfo" finden Sie Ihre aktuell Installierte Version.

 

Wo sehen Sie Ihre Individual-Anpassungen?

Wie gehabt über das obere Menüband im Bereich "Einstellungen" im Punkt "Zusatzmodule". Bitte beachten Sie, dass Module von Sage ebenfalls aufgelistet sind. In der Regel tragen die Individual-Anpassungen den Namen eines Sage Partners.

Beachten Sie, dass Anpassungen ebenfalls auch im AppDesigner eingebunden sein können. Bitte melden Sie sich zunächst im AppDesginer an (Dies ist ein eigenständiges Programm). Befinden sich dort weitere Einträge als von Sage selbst, haben Sie Anpassungen.

Es könnten auch Anpassungen mittels DLL vorhanden sein, die nicht relevant hierfür sind und keine Auswirkungen mit sich tragen.
Bitte prüfen Sie dazu die Datei “OL.dcm” im Shared-Verzeichnis der Sage Software (im Standard liegt dies unter “C:\Program Files (x86)\Sage\Sage 100\<VERSION>\Shared\”). Ist diese Datei nicht vorhanden ist, dann haben Sie in diesem Bereich auch keinerlei Anpassungen.

Wie in jedem Jahr werden wir ab Dezember 2021 unsere alljährlichen „Sage HR Jahreswechselseminare“ durchführen. Auch in diesem Jahr werden die Seminare online gehalten.

Dafür ist der durch uns bereits genutzte TeamViewer erforderlich. Bitte prüfen Sie zudem, ob Lautsprecher in Ihren Monitoren integriert sind. Falls nicht, müssten Sie externe Lautsprecher bzw. Kopfhörer anschließen. 

Die Jahreswechselseminare beinhalten alle wichtigen Themen, die für die Lohnbuchhaltung rund um den Jahreswechsel relevant sind, wie aktuelles zu Steuern, Sozialversicherung, Meldewesen und Lohnsteuer, sowie Jahreswechselarbeiten und Neuerungen in der Sage HR Suite. 

Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist und die Unterlagen Ihnen im Vorfeld per Post zugeschickt werden müssen, bitten wir um eine vorherige verbindliche Anmeldung zum Seminar, damit wir Ihre Unterlagen bestellen können. Bitte prüfen Sie im Vorfeld die Terminbereitstellung und melden Sie sich zu Ihrem Wunschtermin an.
Die Seminare finden in der Zeit von 8:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr statt. Genauere Zeitangaben können noch nicht gegeben werden, da der Umfang der durch Sage bereitgestellten Dokumentationen noch nicht bekannt ist.

Termine

  • 10. Dezember 2021 - Anmeldung bis 26. November 2021
  • 14. Dezember 2021 - Anmeldung bis 30. November 2021

Sollten Sie zu den oben genannten Terminen keine Zeit haben, besteht die Möglichkeit sich bei den von Sage angebotenen Terminen anzumelden.
Teilen Sie uns bitte auch mit, wenn Sie sich bei Sage anmelden oder bereits angemeldet haben.

Preise

Die Seminarpreise betragen pro Person:

Anmeldung bis 01.11.2021 Frühbucherpreis von: 195,00 € zzgl. MwSt
Anmeldung ab 02.11.2021 zum Normalpreis von: 225,00 € zzgl. MwSt


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zunächst eine Bestätigung per E-Mail. Die Zugangsdaten zum gewählten TeamViewer-Meeting erhalten Sie danach in einer gesonderten E-Mail. 

 

Zur Anmeldung

Verpassen Sie nicht die Sophos Security SOS Week zu aktuellen Themen wie Malware, Supply-Chain-Attacken, Cyberversicherungen und effektive Verteidigungsstrategien gegen Cyberkriminelle.
Die Top-Sicherheitsexperten Sascha Pfeiffer und Michael Veit teilen ihr Fachwissen in einer Reihe von täglichen 45-minütigen Interviews.

Die Themen im Überblick | 11:00 bis 11:45 Uhr | Kostenfrei

  • 27. September: Malware - Die unendliche Geschichte
  • 28. September: Wie können Sie sich vor Supply Chain Attacken schützen?
  • 29. September: Die Rolle der Cyberversicherungen bei der Online-Kriminalität
  • 30. September: IT-Sicherheit in der Zukunft

 

Melden Sie sich hier für die kostenfreien Webinare an!

sophos security sos week 2021

 

Seite 1 von 12

AAIC Soft Systems GmbH

An der Hebemärchte 15
04316 Leipzig
Deutschland

Impressum | AGB | Datenschutzerklärung | Sitemap | Login

(c) AAIC Soft Systems GmbH 2021

ALLGEMEINER KONTAKT

+49 341 49725-0

+49 341 49725-26

info@aaic.de

2021 Sage Winners Circle RGB Web

sage ISV champion

sage reseller platinum

EU ESF Logo SN rdax 87

Fernwartung

AAIC - Fernwartung starten

Download TeamViewer Kundenmodul

Entwickelt für schnelle Hilfseinsätze: Weder Installation noch Administratorrechte sind für dieses Kundenmodul erforderlich. Einfach herunterladen, öffnen und Ihrem Supporter die angezeigte ID sowie das Passwort mitteilen.

Wichtige Telefonnummer für Sie:

Büro:

Tel.: 0341 49725-0
Fax: 0341 49725-55


Support:

Tel.: 0341 49725-66
Mail: support@aaic.de

 

Vertrieb:

Tel.: 0341 49725-50
Mail: vertrieb@aaic.de

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.