Modern, Innovativ - Swyx ist für heute und morgen

Die innovative und intuitiv bedienbare Swyx-Software kann auf Ihrem Desktop, Notebook und mobilen Endgerät installiert werden. So wird aus jedem Endgerät nicht nur ein komfortables Telefon sondern viel mehr ein universelles Kommunikationsportal für alle Medien. Swyx integriert Sprache, E-Mail, Video, Voice-Mail, Fax, Instant Messaging, Präsenzinformationen und Ihre unternehmensrelevanten Anwendungen in einer Oberfläche.

 

  1. Swyx ist Flexibel
  2. Swyx ist Produktiv
  3. Swyx ist einfach
  4. Swyx ist offen
  5. Swyx ist Mobil

Die Herausforderung: Kommunikation

Heute gibt es viele Möglichkeiten, Kontakt aufzunehmen: Festnetz- und Mobiltelefonie, Fax, Instant Messaging, Video-Telefonie und E-Mail – jedes Medium bietet zusätzlich zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Neben dem Anspruch an Sie, die jeweilige Hardware-Umgebung zur Verfügung zu stellen...

Kommunikation flexibel erweitern

Durch zusätzliche Optionen können Sie Swyx flexibel zu einem kompletten Unified Communications System erweitern. Ganz gleich, wie Sie mit Swyx starten: Sie legen heute den Grundstein für eine zukunftssichere Kommunikationsplattform, die mittels Funktionserweiterungen und Upgrades stets auf dem neuesten Stand bleibt.

Die Freiheit zu entscheiden.

Mit Swyx können Sie flexibel entscheiden, welche Verbindung zum öffentlichen Telefonnetz Sie nutzen möchten. Ganz gleich, ob Sie sich für einen modernen SIP-Anlagenanschluss eines Service Provider entscheiden oder ob Sie die Verbindung zum etablierten ISDN-Telefonnetz wählen, um die externe Sprachkommunikation abzuwickeln. In beiden Fällen liefert Ihnen Swyx immer die bestmögliche Sprachqualität.

Swyx ist persönlich.

Das einzigartige Skin-Konzept von SwyxIt! erlaubt das schnelle, unkomplizierte Wechseln der Benutzeroberfläche. SwyxIt!-Benutzer können so aus einer Vielzahl von mitgelieferten Skins entsprechend den jeweiligen Anforderungen ihres Arbeitsplatzes auswählen. Für den zentralen Vermittlungsplatz oder „Power User“ wählen Sie einfach eine Oberfläche mit einer großen Anzahl an Namens- und Leitungstasten, während Benutzer mit normalen Anforderungen eher eine kompaktere Oberfläche bevorzugen.

Integriert Microsoft Outlook und Lotus Notes

Swyx integriert die führenden Groupware-Programme Microsoft® Outlook und IBM® Lotus Notes®. Neben Produktivitätssteigerungen ergibt sich aus der Nutzung eingeführter und bekannter Anwendungen auch eine höhere Akzeptanz der Benutzer hinsichtlich neuer Leistungsmerkmale.

PC und Telefon perfekt kombiniert

Swyx ermöglicht die Kopplung der SwyxIt!-Telefoniesoftware mit einem SwyxPhone IP-Telefon im sogenannten CTI-Modus (Computer Telephony Integration). Mit SwyxIt! können Sie damit alle Anrufe komfortabel von Ihrem PC aus verwalten und dabei auch Ihr Tischtelefon einbeziehen. Der CTI-Modus bietet den weiteren Vorteil, dass die volle Swyx-Funktionalität auch in Terminalserver-Umgebungen, beispielsweise in Verbindung mit Thin Clients, zur Verfügung gestellt werden kann.

Kommunikation ist mehr als Telefonie

Mit Swyx wird Ihre Unternehmenskommunikation auf einfache Weise mit Ihren Geschäftsprozessen verknüpft. Daraus ergeben sich nicht nur verbesserte innerbetriebliche Arbeitsabläufe sondern auch vollkommen neue Formen der Zusammenarbeit mit...

Swyx ist Leistung.

Sehen und gesehen werden – die Präsenzinformationen

Präsenzinformationen in Swyx ermöglichen es, den Status der eigenen Erreichbarkeit anderen Mitarbeitern anzuzeigen. Teammitglieder erkennen so, wer angemeldet bzw. verfügbar ist, und erreichen auf Anhieb den gewünschten Teilnehmer. Auf diese Weise sparen Sie Zeit und vermeiden erfolglose Kommunikationsversuche.

Jederzeit alles im Blick

Mit SwyxIt! können Sie Ihre eigenen Namenstasten für interne und externe Kontakte definieren, so dass Sie schnellstmöglich auf häufig gewählte Rufnummern zugreifen können. Registerkarten helfen bei der Strukturierung von Namenstasten, beispielsweise durch Aufteilung nach Abteilungen. Das Rufjournal gibt darüber hinaus jederzeit einen Überblick über alle ein- und ausgegangenen Rufe, Wahlwiederholungen, entgangenen Rufe, eigene Rückrufwünsche und mitgeschnittene Gespräche.

Kontakte blitzschnell gefunden

Es stehen natürlich sowohl ein unternehmensweites als auch ein persönliches Telefonbuch zur Verfügung. Im unternehmensweiten Telefonbuch werden ebenfalls die Präsenzinformationen der gewünschten Kommunikationspartner angezeigt. Der Benutzer kann innerhalb der Telefonbücher oder auch direkt in SwyxIt! komfortabel nach Einträgen suchen. Mit Hilfe der praktischen Hot-Key-Funktionalität können Sie Telefonnummern in jeder beliebigen Windows-Anwendung mit einem Mausklick markieren und anwählen.

Voicemail ohne Grenzen

Jedem Benutzer steht ein eigenes Voicemail-System mit zahlreichen Funktionen zur Verfügung. Voicemails können:
• vom Server als Dateianhang an eine E-Mail-Adresse gesendet und vom Empfänger abgerufen werden.
• nach Eingang im E-Mail-Posteingang weitergeleitet, beantwortet, gespeichert oder gelöscht werden.
• per Remote-Zugriff mit einem Telefon oder via SwyxIt! abgerufen werden.

Swyx ist ortskundig.

Der integrierte Call Routing Manager ermöglicht es Ihnen, Anrufe automatisch zu einer gewünschten Rufnummer, wie z. B. einer Mobilfunknummer oder Rufnummer eines anderen Mitarbeiters, umzuleiten, wenn Sie den Ruf selbst nicht annehmen können. Intelligente Rufumleitungen auf Basis von Kalenderinformationen aus Microsoft® Outlook oder IBM® Lotus Notes® oder Ihres Status machen das manuelle Aktivieren oder Deaktivieren von Umleitungen unnötig: SwyxServer weiß, ob ein Benutzer gerade erreichbar ist oder nicht. Mit dem integrierten Regelassistenten können Rufweiterleitungen zudem in Abhängigkeit von bestimmten Uhrzeiten, Wochen- oder Feiertagen realisiert werden.

Besserer Service, mehr zufriedene Kunden

Mit Swyx steht Ihnen mit dem Grafischen Skript Editor (GSE) ein leistungsstarkes Werkzeug zur Verfügung, mit dem Sie spielend leicht komplexe Entscheidungs-, Aktions- und Behandlungssequenzen für eingehende Anrufe festlegen können. Sie können beispielsweise Sprachdialogsysteme (IVR, Interactive Voice Response) gestalten, mit denen Anrufe an mehrere Rufnummern oder an bestimmte Abteilungen weitergeleitet werden. So ist sichergestellt, dass wichtige Anrufe nicht verloren gehen und immer das richtige Ziel erreichen.

Fax? Kein Problem.

Mit Swyx werden herkömmliche Faxgeräte überflüssig. Swyx ermöglicht den Versand von Faxen aus allen Anwendungen mit Druckoption. Durch die Integration in Microsoft® Outlook können Sie Faxdokumente auch mit Hilfe Ihrer Kontaktliste versenden. Eingehende Faxnachrichten werden in eine Grafikdatei (PDF, TIFF) konvertiert und direkt dem Posteingang des Empfängers zugestellt.

Einfache Administration

Einfache Administration bedeutet, dass Einstellungen und Änderungen einfach und schnell durch firmeninterne Mitarbeiter vorgenommen werden können. Neue Funktionen oder Erweiterungen sind so im Handumdrehen umgesetzt.

Swyx ist einfach.

Installation leicht gemacht

Endgeräte, wie IP-Tischtelefone, werden einfach an das lokale Netzwerk (LAN) angeschlossen und vom SwyxServer erkannt. Die notwendigen Konfigurationen werden automatisch vorgenommen, so dass Endgeräte sofort einsatzbereit sind. Durch die Integration in Microsoft® Active Directory lassen sich dabei auch größere Swyx-Installationen komfortabel administrieren.

"Einfach" spart Geld

Mit Swyx als Komplettlösung profitieren Sie von allen Vorteilen einer Server-Konsolidierung, niedrigeren Hardware- und Energiekosten, Platzersparnis und einer höheren Verfügbarkeit.

Swyx führt sämtlichen Sprach- und Datenverkehr über Ihr vorhandenes IP-Netzwerk. Dadurch wird nicht nur die Gesamtkomplexität Ihrer Infrastruktur erheblich reduziert, sondern es entstehen gleichzeitig entscheidend weniger Kosten für Anschaffung, Inbetriebnahme, Wartung und etwaige Erweiterungen.

Standorte einfach verbinden

Für Unternehmen mit mehreren Standorten, die die Telefonanlagenfunktionalität der Zentrale auf Filialen ausdehnen möchten, bietet Swyx eine flexible Lösung: zentrales Management, globale Telefonbücher oder das Nutzen von vorhandenen Datenverbindungen für kostenlose Telefongespräche. Durch den Einsatz von VPN-Verbindungen wird ein Höchstmaß an Sicherheit bei der Kommunikation gewährleistet.

Anpassbar ohne Ende

Die Swyx Web Extensions geben Ihnen völlig neue Möglichkeiten, um schnell und einfach serverbasierte Integrationen in unternehmensrelevante Anwendungen beliebiger Anbieter zu realisieren. So können rufbezogene Ereignisse definiert werden, bei denen ein webbasierter Dienst geladen wird...

Swyx ist aufgeschlossen.

Offen für Alternativen

SwyxIt! verfügt über eine universelle Schnittstelle, die es ermöglicht, weitere Collaboration-Anwendungen nahtlos zu integrieren. Mittels Plug-in-Technik können so während eines Telefongesprächs zusätzliche Funktionen hinzugeschaltet werden. Dritthersteller und Systemintegratoren erhalten so die Möglichkeit, weitere Collaboration-Anwendungen einfach und effektiv in SwyxIt! zu integrieren.

Schnittstellen zum Andocken

Für Kunden mit besonderen Anforderungen an die Integration von Kommunikationsfunktionen bietet Swyx den kostenlosen Zugang zum Software Development Kit (SDK). Das SDK erlaubt den Zugriff auf alle SwyxIt!-Funktionen, um diese in eigene Applikationen zu integrieren.

Swyx und mehr

Durch das Swyx-Technologie-Partnerprogramm (TPP) wird das Lösungsspektrum rund um Swyx kontinuierlich erweitert. Das TPP bietet ein Rahmenwerk, das Drittherstellern die Möglichkeit zum Testen und zur Zertifizierung von Software-Applikationen, Hardware-Produkten und SIP-Provider-Services bietet. Unter tpp.swyx.com finden Sie eine Vielzahl von Zusatzlösungen, mit denen Sie besondere, individuelle Anforderungen an eine integrierte Kommunikation abdecken können.

Mobilität ist der Schlüssel

Swyx ermöglicht es, Mobiltelefone auf einfache Weise in die Unternehmenskommunikation zu integrieren, der Vorgang wird auch Fixed Mobile Convergence (FMC) genannt. Dadurch können Mitarbeiter alle wichtigen Komfortfunktionen auch mit ihrem Mobiltelefon nutzen...

Swyx ist unterwegs.

Das mobile Büro

Mit dem Mobilitätskonzept von Swyx erhalten Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit, nur noch eine einzige Telefonnummer zu kommunizieren, unter der sie zu erreichen sind – unabhängig vom verwendeten Endgerät („One Number Concept“). Mit dem Mobiltelefon getätigte Rufe werden dem Gesprächspartner mit der Bürotelefonnummer angezeigt, nicht mit der Mobilfunknummer. Abhängig vom genutzten Mobiltelefon stehen eine Vielzahl von zusätzlichen Leistungsmerkmalen zur Verfügung, die die persönliche Telefonieumgebung auch unterwegs nutzbar machen. Der SwyxIt! Mobile Client verwandelt Ihr Mobiltelefon in ein Bürotelefon, mit dem Sie komfortable Swyx-Telefoniefunktionen nutzen können. 

iPhone & Co sind dabei

Mit SwyxIt! Mobile können Sie Ihr Apple® iPhone oder Android-basiertes Mobiltelefon schnell und unkompliziert in die Bürokommunikation einbinden. So stehen Ihnen auch unterwegs alle Unternehmenskontakte inklusive der aktuellen Präsenzinformationen zur Verfügung. Auch auf Anruflisten und Umleitungen kann schnell und bequem aus der Ferne zugegriffen werden.

 
 
Joomla SEF URLs by Artio